Jetzt unverbindlich anfragen:

030 - 2947986

Anwalt für Verkehrsrecht in Berlin Friedrichshain – Kanzlei Sebel

Ein Unfall dauert nur Sekunden und hat doch schwere Folgen

Auch wenn Sie den Verkehrsunfall nicht verschuldet haben, müssen Sie jetzt aufpassen! Denn wenn Ihr Unfallgegner anwaltlich vertreten ist, sind Sie oft mit Forderungen nach Schmerzensgeld oder Schadenersatz konfrontiert, denen Sie als Laie schwer entgegentreten können. Rechtsanwälte verfügen über Spezialwissen, das sie zugunsten Ihrer Mandanten einsetzen. Es ist Ihr gutes Recht und liegt in Ihrem eigenen Interesse, sich selbst an einen Rechtsanwalt für Verkehrsrecht in Berlin zu wenden. Denn es geht darum, Forderungen der Gegenseite effektiv abzuwehren und Ihre eigenen Ansprüche durchzusetzen.

Nicht nur Schadensersatz und Schmerzensgeld drohen nach einem Verkehrsunfall. Bei einem Unfall im Straßenverkehr, der einen Schaden oder gar die Verletzung einer Person herbeiführt, kann ein Fahrverbot verhängt werden. Manchmal ist der Führerschein auf Dauer gefährdet (Entziehung der Fahrerlaubnis). Genau wie Rechtsanwälte haben auch Behörden einen Wissensvorsprung. Lassen Sie sich deshalb auch bei drohenden Bußgeldern, Geld- oder Freiheitsstrafen von einem Anwalt für Verkehrsrecht vertreten! Dies gilt auch dann, wenn gegen Sie der Vorwurf erhoben wird, unter dem Einfluss von Alkohol oder anderer Drogen ein Fahrzeug geführt zu haben. Kontaktieren Sie mich als Ihren Anwalt für Verkehrsrecht!

Wir verhelfen Ihnen zu Ihrem Recht!

Telefon:  030 - 2947986

Ein qualifizierter Rechtsanwalt an Ihrer Seite verschafft Ihnen die Sicherheit:

Nach einem Unfall ungerechtfertigte oder überzogene Forderungen auf Schmerzensgeld und Schadensersatz effektiv abwehren zu können. Als kompetenter Rechtsanwalt mit langjähriger Erfahrung setze ich meine ganze Energie ein, wenn Sie von einer drohenden Entziehung der Fahrerlaubnis (Führerschein-Entzug) oder einem Fahrverbot betroffen sind. Profitieren Sie von meiner praktischen Erfahrung mit Behörden (Polizei, Ordnungsamt) und Gerichten in Berlin! Nicht zuletzt kenne ich mich auch als Verkehrsteilnehmer auf den Straßen von Berlin aus.

Verkehrsunfall in Berlin als Symbol für das Verkehrsrecht

Beherzigen Sie meinen anwaltlichen Rat, nach einem Verkehrsunfall von Ihrem gesetzlichen Schweigerecht Gebrauch zu machen!

Äußern Sie sich nicht zur Sache, bevor Sie mit einem Anwalt gesprochen haben! Eine einzige unbedachte Aussage kann schwere Folgen haben: Schmerzensgeld, Schadensersatz, Fahrverbot, Verlust des Führerscheins, Geldbußen oder Geldstrafen. Im schlimmsten Fall ist auch eine Freiheitsstrafe möglich. Lassen Sie es nicht so weit kommen!

Gleichen Sie den Kompetenzvorteil gegnerischer Haftpflichtversicherungen oder Rechtsanwälte aus, indem Sie selbst anwaltliche Hilfe einholen! Begegnen Sie Behörden auf Augenhöhe! Nehmen Sie Kontakt mit meiner Kanzlei in Berlin auf, wenn Sie einen kompetenten Rechtsanwalt für Verkehrsrecht in Berlin suchen! So stellen Sie Waffengleichheit her, wenn Anwälte der Gegenseite einen Anspruch auf Schadensersatz oder Schmerzensgeld geltend machen. Mit einem kompetenten Rechtsanwalt an Ihrer Seite gehen Sie auf Nummer sicher.

Rufen Sie uns an, wir beraten Sie gerne:

Telefon:  030 - 2947986